Seismische Messungen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz abgeschlossen

280222Seismik392.03.2022. Seit 2008 fördern die beiden Unternehmen Neptune Energy und Palatina GeoCon bereits Erdöl aus der Lagerstätte „Römerberg“ in der Region Speyer. Um die Lagerstätte noch besser abbilden zu können, wurde nun in den Lizenzgebieten „Römerberg“ in Rheinland-Pfalz und „Neulußheim“ in Baden-Württemberg eine sogenannte 2D Seismik durchgeführt. Bei dem Verfahren werden durch eine Quelle an der Erdoberfläche Schallwellen erzeugt, die sich durch die Gesteinsschichten im Untergrund fortsetzen. Zum Einsatz kommen dabei sogenannte Vibroseis-Fahrzeuge, die Schallwellen über eine Bodenplatte in den Untergrund senden. Die seismischen Wellen werden reflektiert und an der Erdoberfläche von empfindlichen Messinstrumenten (Geophonen) registriert und digital aufgezeichnet. Zu einem späteren Zeitpunkt werden diese Daten einer aufwendigen Datenbearbeitung unterzogen und liefern dann ein strukturelles Abbild des Untergrunds.

Wartungsarbeiten auf Betriebsplatz an Franz-Kirrmeier-Straße

5.01.2022. Für wenige Wochen ist ab Anfang Januar 2022 auf dem Betriebsplatz an der Franz-Kirrmeier-Straße in Speyer ein Bohrturm zu sehen. Die beiden Unternehmen Neptune Energy und Palatina GeoCon werden Wartungsarbeiten an einer Bohrung vornehmen. Die Arbeiten werden tagsüber durchgeführt, mit erhöhtem Lärmaufkommen ist nicht zu rechnen.

Arbeiten an der Bohrung „Römerberg 8“

Conditioning 0720.10.2021. Für wenige Wochen ist ab 20. Oktober auf dem Betriebsplatz an der Siemensstraße in Speyer ein Bohrturm zu sehen. Die beiden Unternehmen Neptune Energy und Palatina GeoCon werden Arbeiten zum Pumpentausch an der Bohrung „Römerberg 8“ vornehmen. Die Bohrung wurde im Frühjahr 2019 fertiggestellt. Die Arbeiten werden tagsüber durchgeführt, mit erhöhtem Lärmaufkommen ist nicht zu rechnen.

Erneute Spende für Speyers Kulturschaffende

Logopaket Juni2019 Neptune Energy Logo Mono png Neptune Energy Logo Mono rgbPalatina Logo17.11.2020. Im März hatte die Stadtverwaltung in Speyer ein Soforthilfeprogramm für knapp 40 freischaffende Künstler*innen und Musiker*innen in Speyer ins Leben gerufen. Die Kulturbranche ist nun vom zweiten Lockdown betroffen und somit macht sich die Stadt mit dem Hilfsprogramm Speyer.Kultur.Support erneut stark für die Kulturschaffenden. Das Konsortium aus Neptune Energy Deutschland GmbH und Palatina GeoCon GmbH hat sich zum Neustart wieder mit einer Spende von 5.000 € beteiligt.

Kontaktieren Sie uns

  • Anschrift Projektbüro
    Brunckstraße 17 | 67346 Speyer
  • Info-Telefon | E-Mail
    +49 (0) 6232 / 6497949  | info (at) erdoel-in-speyer.de